Nordroller

Ein Forum für Rollerfahrer/in mit Roller ab 125 cm³
Aktuelle Zeit: Mo 16. Dez 2019, 10:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2019, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Apr 2019, 09:45
Beiträge: 102
Wohnort: Nähe Flensburg
mein roller: Burgman 650 L2
mein_motorrad: Bandit 650 K5
Hallo @ All.

Nun hat es doch geklappt. Mein Chef meinte, so eine Gelegenheit kommt nie wieder, oder erst in 25 Jahren, zur 50´zigsten Jubitour.
Deshalb hat er mir Urlaub gegeben, und unser Rollero-Klaus Harrislee und ich haben dann den Tourguide für die Alsen-Tour zusammen gemacht,
nachdem wir am Sonntag zuvor als Gast die ausgearbeitete NF-Tour vom Helix-Klaus mitfahren durften.
Waren knapp 20 Maschinen und als Schlusslicht ein PKW. War nicht ohne.
Bild
Die Helixaner waren verwundert, dass wir Rolleros doch Berge haben und so schöne Wälder.
Den Hinweg am Montag so gewählt, dass auch der neue Wildschweinzaun auf der Grenze zu Dänemark bewundert werden konnte
Bild
Danach ging es dann zu einem Snack zu Annies Kiosk in Kollund direkt am Wasser gelegen.
Bild
Von dort hat man direkte Sicht zu den Ochseninseln (und könnte auch als Person übersetzen)
Bild
Wie es oftmals so ist bei einer grossen Gruppe lief uns die Zeit weg, und man musste sich sputen und auch die Tour einkürzen,
um rechzeitig zu 18.00Uhr zum Abendessen zurück in der Unterkunft zu sein.
Trotzdem wurde noch ein Stop an den Dübbeler Schanzen gemacht, um auch von dort ein Bild für die spätere Galerie zu machen.
Danach ging es zur Mittagspause nach Sonderburg und auch schleunigst weiter nach Alsen bis zum Leuchtturm,
der auch für die Besucher zu erklimmen ist, was wir auch gemacht haben, um Bilder von oben zu machen.
Bild
Bild
Bild
Nun wurde es aber Zeit, die Rückfahrt anzutreten, um pünktlich in der Unterkunft zu sein.
Ich hatte am Ende knapp 300Km mehr auf dem Tacho, die ich aber mit tollen Gleichgesinnten und bestem Wetter abgespult habe.
Wetter kennt keine Grenzen..

_________________
Bild ..Gruß Harald.. Bild


Zuletzt geändert von Harald am Sa 31. Aug 2019, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Aug 2019, 20:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Apr 2019, 19:04
Beiträge: 146
Wohnort: Gnarrenburg
mein roller: Suzuki Burgman 650 K4, EZ 6.2005

Hallo Harald, super Bericht mit schönen Bildern. :ok: :danke:


_________________
Gruß Horst, Rollerrebell


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Aug 2019, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Apr 2019, 15:28
Beiträge: 104
Wohnort: bremen
mein roller: Aprilia Sportcity 300
moin harald,

das ist eine schöne tour mit herrlichen bildern und einem tollen bericht - da bekommt man richtig lust nach dänemark.

leider sind unsere roller immer noch in der werkstatt - bei der vespa von brigitte ist endlich die drosselklappensteuerung gekommen und wird hoffentlich bald eingebaut. das teil war in deutschland am lager.
bei meinem aprilia sportcity ist das motorsteuergerät noch nicht lieferbar - der roller steht seit 4 wochen in rodenkirchen beim aprilia händler... :cry:

ohne roller ist man nur halb...

_________________
liebe grüße sendet euch thomas.

schaut doch mal rein - meine filme auf youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCqTK4dT3z8QBh-l7nLwxF-A/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Aug 2019, 18:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Apr 2019, 19:04
Beiträge: 146
Wohnort: Gnarrenburg
mein roller: Suzuki Burgman 650 K4, EZ 6.2005

Ja Thomas, ist echt ärgerlich, aber würdest du bei diesen Temperaturen fahren?
Ich stelle mich für die Zukunft auf Frühjahr und Herbst Touren ein.


_________________
Gruß Horst, Rollerrebell


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Aug 2019, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Apr 2019, 09:45
Beiträge: 102
Wohnort: Nähe Flensburg
mein roller: Burgman 650 L2
mein_motorrad: Bandit 650 K5
Klar Horst. Bei den Temperaturen macht das Fahren doch spass, nur das Anhalten ist immer ein Problem :big hihi:
Thomas. Wieso geht sowas überhaupt kaputt. Ist doch eigentlich gar kein Verschleiss drauf. Sch.... Technik. :ok:

_________________
Bild ..Gruß Harald.. Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Apr 2019, 15:28
Beiträge: 104
Wohnort: bremen
mein roller: Aprilia Sportcity 300
@ horst: bei der hitze ist das wirklich grenzwertig - aber ich trau mich da schon mit voller montur.

@harald: der roller hat 5 jahre bei dem vorbesitzer gestanden - hatte beim kauf 779 km auf der uhr - nun 13.000 km.
9 jahre ist er jetzt alt und wurde von mir fast nur in der stadt bewegt - klar auch mal hier und da eine tour.
sind das vielleicht standschäden? er steht leider das ganze jahr draußen - italiener mögen das vielleicht nicht...
ich weiß es nicht - also abwarten was da kommt.

_________________
liebe grüße sendet euch thomas.

schaut doch mal rein - meine filme auf youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCqTK4dT3z8QBh-l7nLwxF-A/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Apr 2019, 09:45
Beiträge: 102
Wohnort: Nähe Flensburg
mein roller: Burgman 650 L2
mein_motorrad: Bandit 650 K5
thomas23 hat geschrieben:


@harald: der roller hat 5 jahre bei dem vorbesitzer gestanden - hatte beim kauf 779 km auf der uhr - nun 13.000 km.
9 jahre ist er jetzt alt und wurde von mir fast nur in der stadt bewegt - klar auch mal hier und da eine tour.
sind das vielleicht standschäden? er steht leider das ganze jahr draußen - italiener mögen das vielleicht nicht...
ich weiß es nicht - also abwarten was da kommt.


Okay. Das hört sich dann nach Oxidationsschäden an. Ist natürlich nicht das Optimale wenn der Bock allen Wetterkapriolen ausgesetzt ist.

_________________
Bild ..Gruß Harald.. Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 11:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Apr 2019, 19:04
Beiträge: 146
Wohnort: Gnarrenburg
mein roller: Suzuki Burgman 650 K4, EZ 6.2005

Meiner steht nun leider auch seit 2 Jahre im Sommer bei jedem Wetter immer draußen.


_________________
Gruß Horst, Rollerrebell


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Apr 2019, 09:45
Beiträge: 102
Wohnort: Nähe Flensburg
mein roller: Burgman 650 L2
mein_motorrad: Bandit 650 K5
rollerrebell hat geschrieben:

Meiner steht nun leider auch seit 2 Jahre im Sommer bei jedem Wetter immer draußen.


Nicht gut Horst. Dein "Oldi" braucht doch im Alter eher einen warmen Ofen, anstatt ein Freiluftkino.
Das wird der Opt- und Technik nicht gut tun glaube ich.

_________________
Bild ..Gruß Harald.. Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Tour

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Tour, Laufen, Reifen

Impressum | Datenschutz